Mitwirken


Die Grazer Linuxtage wären nichts ohne seine großartige Community. Sie ermöglicht es uns jedes Jahr dieses Event auf die Beine zu stellen und gemeinsam einen Austausch zu technischen Themen zu ermöglichen.

Aber wie kann man konkret den Grazer Linuxtagen helfen? Wir möchten einen Überblick bieten …

  1. Du kannst Vorträge, Workshops oder Infostände zu Themen anbieten, die du spannend findest? Reiche sie im Zuge des CfP („Call for Participation“) ein. Durch Einreichungen kommt es zu einer Themensetzung, die Diskussionen anstößt und unser Programm definiert.
  2. Im Vorfeld des Events benötigen wir Hilfe bei kleineren Aufgaben. Zum Beispiel sind Plakate und Bierdeckel in Graz zu verteilen. Kleinere Druckaufträge sind in Auftrag zu stellen und wieder abzuholen. Und noch viel mehr! Melde dich bei uns per Email.
  3. Wir sind sehr froh darüber, dass unsere finanzielle Situation stabil genug ist, dass wir uns keine großen Sorgen um die Finanzierung des nächsten Events machen müssen. Allerdings sind wir trotzdem darauf angewiesen, dass uns Sponsoren unterstützen. Du möchtest uns sponsoren? Siehe unsere Sponsorpakete.
  4. Unser Orgateam arbeitet (fast) das ganze Jahr daran das Event zu organisieren. Hast du Interesse mitzumachen? Wir haben Teams für die Webinhalte, das Sponsoring, das Programm, unsere digitale Infrastruktur (Sysadmins), unsere Event-Infrastruktur (in Kooperation mit der TU Graz), Social Media, App-Entwicklung, Grafikdesign und vieles mehr. Du findest (mindestens) einen diesere Aufgabenbereiche spannend? Melde dich bei uns per Email.
  5. Vor Ort brauchen wir auch Helfer. Sie tragen erheblich zum Erfolg bei. Helfer stellen Wegweiser auf, organisieren Materialien für Vortragende und Infostände, kümmern sich um den Video- oder Audiostream oder machen Fotos.

Zur Hauptseite